AN DEN UFERN DER POESIE Festival 2019

Das Abschlusswochenende des Festivals AN DEN UFERN DER POESIE 2019 bietet ein tolles Programm: Den fantastischen Liederabend „Die schöne Müllerin“ von Schubert am 29.8. um 19 Uhr in Kaub. Die Neuinszenierung unseres LENZ am 30. und 31.8 in der VIA-Halle in Bacharach (einen besseren Spielort gibt es nicht hierfür) und unser großes Abschlussfest die BACCHANALE am Sonntag, 1.9., von 16-20 Uhr, wo wir die ganze Oberstraße bespielen werden.

Für ausführlichere Informationen, schauen Sie bitte hier:

mittelrheinfestival-poesie.com

Tickets erhalten Sie unter:

oder

AN DEN UFERN DER POESIE – 
Theaterfestival für rheinsüchtige Melancholiker.
10. August – 01. September 2019

unter der Schirmherrschaft von
MALU DREYER, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz. 

Bereits zum dritten Mal findet unter der organisatorischen und künstlerischen Gesamtleitung des THEATER WILLY PRAML das biennale Festival im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal statt, diesmal in den Städten Bacharach, Kaub, Lorch, Niederheimbach und Oberwesel.

Das Theater Willy Praml zeigt erneut sein legendäres HEINE-Projekt
DER RABBI VON BACHARACH aus dem Jahr 2013,
sowie LENZ. Georg Büchner
und DIE SCHÖNE MÜLLERIN. Schubert.

Das Freie Schauspiel Ensemble, Frankfurt beteiligt sich mit der Inszenierung
KEIN ORT. NIRGENDS. Christa Wolf
und die Fliegende Volksbühne Frankfurt bereichert das Programm mit
DER GOLDENE TOPF. E.T.A. Hoffmann.

Fotos: Peter Grün

2019-09-05T13:30:40+00:00