SILVESTER 2019

Konzert und Party - Kirill Zwegintsov

Achtung: Programmänderung

31.12.2019 19.00 Uhr

ausverkauft!

ab 19:00 Uhr

empfangen wir Sie mit einem Begrüßungstrunk –

 

um 20:00 Uhr

KLAVIERABEND ZU SILVESTER 2019
Am Silvesterabend spielt Kirill Zvegintsov die Vier Impromptus für Klavier op. 90 (1827) von FRANZ SCHUBERT, anschließend die an den Shakespeare-Dramen Hamlet und Der Sturm und an den Gesängen des Maldoror Comte de Lautréamont inspirierte Klaviersuite Eaux-Fortes (1963) von GEORGES HUGON (1904-1980) – seine bisher noch wenig erklungene Musik gilt es zu entdecken, in einzigartiger Weise verbindet sie die harmonische Sensibilität des französischen Stils Ravels und Debussy mit der Klangsprache der Neuen Wiener Schule. Das Konzert schließt mit der 32. Klaviersonate c-Moll op. 111 des 250. Jubilaren LUDWIG VAN BEETHOVEN, komponiert zwischen Dezember 1821 und Januar 1822, deren 2. Satz mit der unendlich schönen, alles in sich auflösenden Arietta das Jahr 2019 zum Ausklang führt.

 

ab 21:15 Uhr

wird gemeinsam gegessen, getrunken und getanzt.

Unsere Bar ist geöffnet – das Buffet machen wir gemeinsam, d. h.  alle bringen etwas mit und bedienen sich von allem, was da ist.

Das hat sich bei unseren letzten Silvesterparties bewährt: es gab kein schöneres Buffet in ganz Frankfurt als bei uns . . .

und dann wird das Theater zur Tanzfläche.

Anmeldeschluss: 15. Dezember –

der Eintrittspreis von 45 € sollte vorher entrichtet werden, wir teilen Ihnen nach Ihrer Anmeldung die Kontonummer mit.

Um Anmeldung wird gebeten!

2020-01-03T11:08:11+01:00